anim_neu1.gif

Am Samstag, 17. September 2011, machte sich eine Gruppen von 40 gutgelaunten Mitgliedern des Burgerverbandes auf, das Tropenhaus in Frutigen zu entdecken.
Während der Wartezeit bis zu den Führungen deckten sich viele schon im schönen Shop mit Köstlichkeiten und Souvenirs ein.

In zwei Gruppen wurden wir dann durch den Tropischen Garten und die Energieausstellung geführt. Der tropische Urwald am Rande der Alpen beeindruckte durch seine Vielfalt von Bäumen und Sträuchern, deren Früchte als Nahrung aber auch als Heilmittel dienen.

Im technischen Teil führte uns ein Mitarbeiter der BKW, Bernische Kraftwerke. Eine anschauliche Darstellung der Entstehung der Alpen, die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten der Wasserkraft, nachhaltige Produktion von Fischen und Krevetten und natürlich alles über den Stör und seine Züchtung beeindruckten uns sehr.

Im hauseigenen Restaurant rundeten wir den Nachmittag ab mit einem Tropenhaus Salat mit geräuchertem Stör oder Hobelkäse, Stör und tropische Früchte aus Eigenproduktion. Dazu ein Glas Wein und chüschtiges Brot.

Um sechs Uhr brachte uns der Car wieder sicher zurück auf die Schützenmatt.

tropenhaus_01.jpg
tropenhaus_02.jpg
tropenhaus_03.jpg
tropenhaus_14.jpg
tropenhaus_04.jpg
tropenhaus_05.jpg
tropenhaus_06.jpg
tropenhaus_07.jpg
tropenhaus_08.jpg
tropenhaus_09.jpg
tropenhaus_10.jpg
tropenhaus_11.jpg
tropenhaus_12.jpg
tropenhaus_13.jpg
tropenhaus_15.jpg

Home | rhdesign | System by cms box | Login